ABC-Design Viper 4S multicolor Kombi-Kinderwagen Modell 2014
ABC-Design Viper 4S malibu Kombi-Kinderwagen Modell 2014
ABC-Design Viper 4S pearl Kombi-Kinderwagen Modell 2014
ABC-Design Viper 4S (inkl. Tragewanne) granit


Wichtige Infos und Maße zum Modell Pearl im Überblick:

Hersteller: ABC Design
Typ: Viper 4S (Pearl)
Maximalgewicht: 15 Kg
Gesamtgewicht Kombikinderwagen: 16,6 Kg
Größe (Länge x Breite x Höhe in cm) aufgebaut: 76 x 63 cm
Größe (Länge x Breite x Höhe in cm) zusammengeklappt: 92 x 63 x 51 cm
Farben: Multicolor, Pearl, Granit, Malibu
Anzahl Sitze: 1
Altersgruppe: 0+
Zertifikate: EN1888 geprüft, CE

Alle Features vom ABC Design Viper 4s im Überblick

  • Wasserabweisend
  • Schutzbügel abnehmbar und höhenverstellbar
  • Füße höhenverstellbar
  • Eingebaute Reflektoren
  • Sitzeinheit kann umgedreht werden
  • Feststellbremse
  • Federung
  • Lufträder
  • Schwenkräder (360°)
  • 5-Punkt-Begurtung
  • Als Autositz verwendbar
  • Gestell aus leichtem Aluminium
  • Höhenverstellbare Griffbügel
  • Rückenlehne verstellbar
  • Mit Babywanne
  • waschbare Bezüge

Beschreibung zum Viper 4s von ABC Design

Auch mit dem Modell Viper 4s (hier in Granit beschrieben) liefert der deutsche Markenhersteller ABC Design aus Albbruck einen hochwertig verarbeiteten Kombikinderwagen, den es in zahlreichen verschiedenen Formen und Farbvarianten gibt. Bekannt ist die Firma ABC Design vor allem für robust verarbeitete Kinderwagen, dies sieht man auch am Modell Viper 4s. Das leichte Aluminiumgestell ist sehr leicht und hält dabei trotzdem größeren Belastungen (z.B. bei Ausfahrten “ins Gelände”) stand. Doch nicht nur in Punkto Verarbeitung kann dieser Kombikinderwagen punkten, auch bei der Flexibilität ist der Viper 4s “vorne mit dabei”. So kann der Sportwagenaufsatz sowohl in Fahrtrichtung als auch in Blickrichtung zu den Eltern montiert werden und die luftgefüllten Räder (ein zusätzliches Plus durch niedrigeres Gewicht) lassen sich um 360° schwenken, so dass auch auf kleinstem Raum große Wendigkeit gegeben ist. Der Bügel zum Schieben des Kinderwagens ist höhenverstellbar und kann mit wenigen Handgriffen an die Größe der Eltern angepasst werden – so wird der Rücken der Eltern auch bei längeren Ausfahrten mit dem Kinderwagen geschont. Zusammengeklappt lässt sich der ABC Design Kombikinderwagen Viper 4s gut im Auto transportieren, durch die abnehmbaren Räder lässt sich noch etwas mehr an Höhe sparen. Die integrierte Transportsicherung sorgt zudem für einen sicheren Transport des Kinderwagens. Reflektorstreifen am Kinderwagen erhöhen die Sicherheit zusätzlich. Ein weiterer Vorteil liegt im Sonnenschutz nach australischen Maßstäben (50+) und in den waschbaren Bezügen, mit denen Sie auch nach Monaten der Benutzung noch ein hygienisches und schönes Umfeld für Ihr Kleinkind schaffen können.

Als Produkt eines namenhaften, deutschen Herstellers kann der Viper 4s natürlich auch jederzeit nachträglich mit weiterem Zubehör wie zum Beispiel einem Sonnenschirm (kostenpflichtig) erweitert werden. Auch die Kompatibilität zu anderen Produkten (ABC Design Risus und ABC Design Doozy, Maxi Cosi Citi, Maxi Cosi Cabrio, Maxi Cosi Pebble, Römer Baby-Safe plus SHR, Cytex Aton und Cytex Aton 2 – alle mit entsprechenden Adaptern) ist entsprechend vorteilhaft.

Test und Erfahrungen zum ABC Design, Viper 4s

4.7 von 5 Sternen (4.7 aus 3 Bewertungen)

Im Test überzeugt der Kombikinderwagen Viper 4s vor allem durch seine robuste Verarbeitung und mit einem hervorragendem Preis-/Leistungs-Verhältnis. Lobend zu erwähnen sind die großen Räder, die jeden Ausflug ins Gelände mitmachen. Dadurch, dass die Räder Luftgefüllt sind, lässt sich der Kinderwagen auch auf sandigen Untergründen hervorragend schieben. Die großen Räder sorgen zu dem dafür, dass man nicht an jedem Hindernis hängenbleibt. Gerade bei Spaziergängen im Gelände kommt natürlich auch das genutzte Aluminium-Gestell zum Tragen: Es ist robust und hält auch Fahrten über Stock und Stein gut aus.

Positiv zu erwähnen ist auch die Tragetasche des Kinderwagens. Sie ist angenehm hart und unterstützt die Ergonomie Ihres kleinen Engels perfekt. Die Babyschale wird bei diesem Kinderwagen gleich mitgeliefert und ist im Produktumfang enthalten – an anderer Stelle muss diese für teures Geld zusätzlich erworben werden.

Negativ aufgefallen ist hingegen, dass sich der Bügel zum Schieben des Kinderwagens zwar in der Höhe verstellen kann, dass er aber in sich nicht gekippt werden kann. Außerdem muss man sich beim Kauf des Kinderwagens ABC Design, Viper 4s natürlich im Klaren darüber sein, dass die robuste Verarbeitung sich auch im Gewicht etwas wiederspiegelt. Trotzdem das Gestell aus leichtem Aluminium gefertigt ist kommt der Kinderwagen auf ein Gesamtgewicht von 15 bis 16 Kilogramm und kann natürlich nicht mit Plastik-Kombikinderwagen mithalten.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel beziehen sich auf das Modell ABC Design, Viper 4s Pearl.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar